GESCHÄFTSFELDER

Immobilienbewertungen von Einzelimmobilien

Wir bewerten Einfamilienhäuser und Stockwerkeigentumseinheiten sowie Renditeobjekte aller Nutzungsarten wie etwa Wohnimmobilien, Verkaufsflächen, Büros, Gewerbeobjekte und Gastronomiebetriebe. Wir bestechen mit einem umfangreichen Know-how in der Bewertung von Spitalliegenschaften. Folgende anerkannte Bewertungsmethoden wenden wir, je nach Komplexität und Anforderungen, an:

– Realwertkalkulation
– Ertragswertberechnung
– DCF Discounted Cash-Flow-Methode

Bewertung von Immobilienportfolios

Wir bewerten Einfamilienhäuser und Stockwerkeigentumseinheiten sowie Renditeobjekte aller Nutzungsarten wie etwa Wohnimmobilien, Verkaufsflächen, Büros, Gewerbeobjekte und Gastronomiebetriebe. Wir bestechen mit einem umfangreichen Know-how in der Bewertung von Spitalliegenschaften. Folgende anerkannte Bewertungsmethoden wenden wir, je nach Komplexität und Anforderungen, an:

– Realwertkalkulation
– Ertragswertberechnung
– DCF Discounted Cash-Flow-Methode

Projektbeurteilungen​

Wir erstellen Projektbeurteilungen von Einzelimmobilien und grösseren Bauvorhaben. Bei der Qualifizierung von Projekten wird auf die architektonischen und bautechnischen – wie auch auf die ökonomischen Aspekte eingegangen. Die Marktfähigkeit und Rentabilität eines Projektes sind entscheidend für eine erfolgreiche Platzierung am Markt. Im Zusammenhang mit einer Projektbeurteilung werden unter anderen folgende Teilschritte ausgeführt, welche auch als Einzelaufträge ausgeführt werden können:

– Standort- und Marktanalyse
– Nutzungsanalyse
– Baukostenanalyse

Landwertkalkulationen

Als unabhängige Immobilienbewerter berechnen wir auf Basis der Lagequalitäten und der Ausnutzung einer Bauparzelle mit Hilfe der Residualwertmethode eine Landparzelle. Dabei wird immer von einer virtuellen und möglichen Bebauung ausgegangen. Den kapitalisierten Erträgen werden die potenziellen Erstellungskosten gegenübergestellt. Die Differenz ergibt den Residualwert (Restwert) der Kalkulation, welche dem Landwert gleichkommt. Am Schluss wird ein realistischer Realisierungshorizont berücksichtigt – das heisst das Resultat wird auf heute marktgerecht diskontiert.

Nutzungskonzeptionen und Machbarkeitsstudien

Den Grundstein für jede Projektentwicklung legen die Nutzungskonzeptionen und Machbarkeitsstudien. Dabei werden im Rahmen einer Machbarkeitsstudie, die für ein Projekt sinnvolle und marktfähige Nutzungskonzeption unter Berücksichtigung des Bau- und Planungsrechts sowie der möglichen Flächendispositionen erstellt. Die Informationsbeschaffung über die aktuelle Immobilienmarktsituation spielt dabei eine entscheidende Rolle. Gerne übernehmen wir, als erfahrene Immobilienkenner, diese Informationsbeschaffung für Sie.

Wertquotenberechnungen bei Stockwerkeigentum

Die Wertquote beschreibt das Verhältnis eines einzelnen Stockwerkeigentumsanteils zur gesamten Liegenschaft, welche üblicherweise in Bruchteilen (zum Beispiel Hundertstel oder Tausendstel) definiert wird. Prinzipiell dienen die Hauptnutzflächen im Sonderrecht als Bemessungsgrundlage sowie eingeräumte, ausschliessliche Benützungsrechte gemeinschaftlicher Anteile.

Marktanalyse und Strategieentwicklungen für Bau- und Immobilienprojekte

Der Kauf und Verkauf einer Immobilie bringt viele Fragen mit sich. Bevor man sich für oder gegen eine Immobilie oder ein Bauprojekt entscheidet, ist es wichtig, mit Hilfe einer Strategieentwicklungen seine Entscheidung abzuwägen. Zunächst wird die Ausgangslage analysiert und die Zielsetzungen definiert. Wichtig ist, dass die für die Entscheidungsfindung relevanten Chancen und Risiken aufgezeigt werden. Hierbei werden Projektentwicklungen, Nutzungsänderungen, Kaufentscheidungen oder andere Fragestellungen rund um eine Immobilie aufgearbeitet und lösungsorientiert untersucht.

Unabhängige Bauherrenberatung​

Das ZBI unterstützt Sie in allen Phasen Ihres Bauvorhabens bei allen architektonischen, bauökonomischen und juristischen Fragestellungen.

Erstellung von Mängelrügen während der Baugarantiedauer

Wir erstellen Ihnen ein Dossier, in welchem sämtliche sichtbare Mängel aufgelistet werden. Diese werden durch unseren Bauingenieur analysiert, beschrieben und mit Bildern dokumentiert. Eine von uns erstellt Mängelrüge ermöglicht Ihnen, gegenüber Ihrer Vertragspartner (Architekt, Unternehmer oder GU) fundierte Forderungen zu reklamieren.